"Thom" beendet seine Laufbahn beim CFC Germania 03

"Thom" beendet seine Laufbahn beim CFC Germania 03

Landesliga-Team 20.06.2019

Thomas Mann hängt die Fußballschuhe nach 443 Pflichtspielen an den Nagel

Nach fast zwei Jahrzehnten in der ersten Männermannschaft macht "Thom" nun Schluss. Zumindest erspart sich Thomas damit sein 444. Pflichtspiel für Germania. In den 443 Pflichtspieleinsätzen erzielte "Thom" insgesamt 144 Tore.

In der heutigen Zeit ist ein solcher Spielertyp eher selten geworden. In den vielen Jahren beim CFC war Thomas stets ein Vorbild in Sachen Einsatz und Zuverlässigkeit.

Bei seiner Zeit an der Rüsternbreite erlebte Thomas vielen Höhen und Tiefen. Aufstiege, Pokalsiege aber auch Abstiege.

Unvergessen sicher sein Ausgleichstor im Pokalfinale am 01. Mai 2011 in Greppin gegen Friedersdorf. "Thom" brachte seine Mannschaft mit dem wichtigen 1:1 wieder ins Spiel. Am Ende setzte sich Germania mit 2:1 durch.

In der Spielserie 2016/2017 schaffte Thomas mit seinem Team nach neun Jahren wieder den Aufstieg in die Landesliga. In den beiden letzten Spielzeiten trug "Thom" jeweils mit seinen Leistungen maßgeblich zum Klassenverbleib bei.

Als Fazit kann man sagen: In der Kreisliga zum CFC Germania 03 gewechselt und in der Landesliga die Karriere beendet. Alles richtig gemacht "Thom"!

Ganz verzichten müssen die Köthener Zuschauer auf Thomas aber nicht. Künftig wird man ihn bei den Alten Herren spielen sehen.

Danke für die vielen Jahre "Thom" !

Marco Möllers

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.