Reserve bei der Hallenmasters-Vorrunde

Reserve bei der Hallenmasters-Vorrunde

Kreisoberliga-Team 26.12.2019

Samstag ab 15 Uhr in der Köthener Fricke-Halle

Am Samstag spielt der CFC Germania 03 die Vorrunde zum Hallenmasters des KFV-Fußball Anhalt-Bitterfeld. Die Zeiten als die Fricke-Halle kochte und sich tolle Hallenteams duellierten sind jedoch vorbei. Alle höherklassigen Teams sind schon seit Jahren nicht mehr am Start. Diese sieht man dann erst wieder am 3. Januar beim RBW-Cup in der Sandersdorfer Ballsporthalle.

In den drei Vorrundengruppen kämpfen in diesem Jahr 15 Mannschaften aus der Kreisoberliga und Kreisliga um den Einzug in die Endrunde.

Unsere Reserve hat wohl die stärkste Staffel erwischt und trifft am Samstag ab 15 Uhr in der Gruppe B auf den Vorjahressieger Kickers Raguhn, den Vorjahreszweiten SV Roitzsch und den Vorjahresdritten ESV Petersroda sowie auf die zweite Mannschaft der SG 1948 Reppichau.

Im vergangenen Jahr holte unsere Mannschaft lediglich einen Punkt und musste bereits in der Vorrunde die Segel streichen.

Hier geht es zum FuPa-Livecenter >>>

Marco Möllers

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.