Trainer Rosemeier verlässt den CFC Germania 03

Trainer Rosemeier verlässt den CFC Germania 03

Landesliga-Team 11.05.2022

Am gestrigen Abend gab der Cheftrainer unserer Landesligamannschaft, Peer Rosemeier, bekannt, dass er, nach 5 erfolgreichen Jahren, den nächsten sportlichen Schritt machen möchte und deshalb ab Sommer eine neue Herausforderung sucht.
Peer hat unsere Landesligamannschaft in der Saison 17/18 übernommen und diese von Jahr zu Jahr weiterentwickelt. Natürlich wird Peer die Mannschaft die letzten 4 Saisonspiele weiter betreuen und versuchen die Saison mit bestmöglichen Ergebnis abzuschließen, was seine sehr gute Arbeit der letzten Jahre widerspiegeln würde.
Peer, wir möchten Dir hiermit für deine herausragende und akribische Arbeit bei unserem Verein danken und wünschen Dir für die Zukunft im sportlichen sowie privaten alles Gute.
Abschließend bleibt zu sagen, dass unsere Verantwortlichen bereits mit der Suche nach einem neuen Cheftrainer für unsere Landesligamannschaft begonnen haben und wir euch hier informieren, sobald dieser feststeht.

Bericht: Verein

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.