Neuzugang aus Frankreich mit CFC-Vergangenheit

Neuzugang aus Frankreich mit CFC-Vergangenheit

Verbandsliga-Team 09.07.2022

Carlos Alberto Fernando wechselt von AS Panazol zum CFC

Mit Carlos begrüßen wir einen alten Bekannten bei unserem CFC zurück. 
Carlos war bereits in der Saison 15/16 für unseren Farben in der Landesklasse 5 aktiv.
Mit herausragenden Leistungen machte Carlos sehr schnell auf sich aufmerksam, sodass er nach nur einer Saison für unseren CFC in die Verbandsliga zu SV Dessau 05 wechselte und dort ebenfalls zu überzeugen wusste.
Carlos zog es folglich aus familiären Gründen in die Niederlande. Nun möchte Carlos mit Frau und Kind in Köthen sesshaft werden und wieder für unsere Farben kicken.
 
Abschließend hat sich Carlos noch den 2 wichtigsten Fragen bei unserem CFC gestellt:
 
1. Warum hast du dich für unseren CFC entschieden?
 
Ich habe mich für den CFC entschieden, weil es das erste Team war, dass mir die Chance gab, als ich 2015 nach Deutschland kam, im Verein Fußball zu spielen. Ich bin auch nach meinem Wechsel 2016 mit den meisten CFC-Spielern in Kontakt geblieben. Als ich nun beschlossen habe nach Deutschland zurückzukehren, sagten mir die Verantwortlichen sofort, dass sie wollen, dass ich wieder für den CFC spielen soll und Köthen die Heimat für meine Familie und mich werden soll. Ich fühle mich gewollt und willkommen und deshalb habe ich diese Entscheidung getroffen.
 
2. Welche Ziele hast du mit der Mannschaft?
 
Mein Ziel ist es, dass wir zusammen mit der gesamten Mannschaft, dem Trainer und den Verantwortlichen eine gute Saison in der Verbansliga spielen und uns nach und nach in der Liga etablieren.
 
Herzlichen Willkommen zurück beim CFC, Carlos!

Bericht: Verein

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.